Aktuell

Die nächste Ausgabe der Bieler Gespräche findet am 24. Januar 2015 statt.
Die Ausschreibung dazu finden Sie in der Spalte Ausschreibung. Einseden der Texte bis zum 25. August 2014.

Für weitere Informationen schreiben Sie an info@bielergespraeche.ch


Die 7. Bieler Gespräche fanden am 18. Januar 2014 statt


Es war wirklich ein wunderbarer Tag und wir haben uns sehr gefreut, über die zahlreiche und motivierte Teilnahme! Danke!
Auf unsere Webseite finden Sie drei Berichte in drei Landessprachen. Vielen Dank an den Verfassern, Gabrielle Rivier, Annette Hug und Lorenzo Bucella.

Bieler Lesungen / Lectures de Bienne / Letture di Bienne 2014

Lesen ascoltare partager

18.01.2014 – 19h30

Etage Club
Rue Basse 21, 2502 Bienne
www.etage-club.ch


Zum 7. Mal treffen sich SchriftstellerInnen und ÜbersetzerInnen in Biel. Die Bieler Gespräche bieten die Möglichkeit von Reflexion und Austausch über literarische Texte – im Original und in Übersetzungen. Aber was wären SchriftstellerInnen und ÜbersetzerInnen ohne LeserInnen – deshalb soll nach dem Austausch auch die Aufführung kommen: 6 SchriftstellerInnen und 8 ÜbersetzerInnen lesen ihre kurzen Texte und Gedichte dem Publikum vor und erzählen über die Erfahrung des Übersetzens oder Übersetzt-Werdens. Lesungen auf Deutsch, Französisch und Italienisch.


Mit Elena Jurissevich, Beat Mundwiler, Isabelle Sbrissa
Thilo Krause übersetzt von Anna Allenbach, Laurent Gaillard, Claude Haenggli, Mauro Placi,
Gabrielle Rivier, Catherine Seylaz, Charlène Tardy
Lorenzo Buccella et Odile Cornuz übersetzt von Lydia Dimitrow et Franziska Bolli

Eine Veranstaltung der Bieler Gespräche und der Literarischen Gesellschaft Biel.

www.dilit.ch


Etage Club
Rue Basse 21, 2502 Bienne
www.etage-club.ch

Die Bieler Gespräche 2014 sind unterstützt von:

Fondation Jan Michalski pour l'Ecriture et la Littérature
Centre de Traduction Littéraire de l'Université de Lausanne
Pro Helvetia, Fondation suisse pour la culture
Collège de traducteurs Looren
Fondation Oertli
Ville de Bienne / Stadt Biel
Canton de Berne
Canton Ticino con un contributo finanziario derivante dal Sussidio federale per la promozione della cultura italiana

Übersetzern und Autoren, die in Biel übernachten wollen, sind im Hotel Artus untergebracht: http://www.hotel-artus-biel.ch

3_bielerlesungen-flyer2.png
       
3_bielerlesungen-flyer.png